Back to top

Über den Niederrhein

Das „Dreistromland“ zwischen Rhein, Maas und Niers ist geprägt von satten Wiesen, fruchtbaren Böden und dichten Mischwäldern. Als Bluesmusiker sage ich gerne: der Niederrhein ist das Mississippidelta Nordrhein-Westfalens.

Die Menschen in diesem Landstrich sind ein besonderer „Schlag“: bodenständig, aber auch neugierig und aufgeschlossen. Mit einem ausgeprägten Hang zur Geselligkeit. Das Sommer- und Winterbrauchtum sind traditionell fest verankert in ihrer individuellen Jahresplanung. 

Wer mehr erfahren will über Backsteinstädtchen, Mühlen, Schlösser, Wälder, Felder und auch das Wasser, wird über diese Links fündig:

www.niederrhein-tourismus.de

www.wikipedia.org/wiki/Niederrhein